Die Zukunft ist das Elektroauto

Die Zukunft ist das Elektroauto

14. September 2016 12:46

Der Trend scheint endlich durchzubrechen. Seit Jahren hält die Autoindustrie fertige und funktionierende Pläne für ökofreundliche Elektroautos in Ihren Schubladen zurück. 2016 scheint das Jahr der Wende und des neuen Trends zu sein. Denn nie wurden mehr neue Modelle, mit besseren Leistungen und längerer Laufweite vorgestellt als 2016. Der neue Hoffnungsträger unter den E-Autos ist der Tesla, der alleine in Amerika schon 40 000 Vorbestellungen erhalten hat. Bis zu 350 km kann das Modell zurücklegen. Auch die Ladehemmungen der ersten Serie der E-Autos wurde behoben. 

Der E-Markt wächst. Doch wächst auch das Netz der Tanksäulen und Ladestationen? Kann man flächendeckend mit Strom durch die Schweiz fahren? Das sicherlich schon … wenn man denn die Tricks kennt. Es gibt kostenpflichtige, kostenlose und Vereinsstationen, an denen das E-Auto aufgeladen werden kann. Während E-Autos und andere mit den Plänen und Netzwerken der kostenpflichtigen Ladesäulen werben, wächst im Netz eine virtuelle Community der jenigen Ökostromfahrern zusammen, die ihre Ladestation mit Gleichgesinnten teilen. Eins ist sicher. Der Trend zum sauberen Autofahren wird endlich gesetzt und auch von der Automobilindustrie mit ihren Modellen gefördert. BMW bringt sogar den ersten Hybrid heraus, der mit einem Benzinmotor Strom produziert, damit die Reichweite verlängert werden kann. Doch die neue Technik des Tesla scheint die viel versprechenste zu sein.